Veteranen-GM

Zuletzt geändert von markussuter am 23.09.2022


Kantonale Veteranen-Gruppenmeisterschaft

Organisation

Der Schützenveteranen-Verband Kanton Schwyz organisiert die Veteranen-Gruppenmeisterschaft für die Distanz 300m.
Je drei Schützen eines Vereins bilden eine Gruppe. In einer Gruppe dürfen nur Mitglieder des gleichen Vereins teilnehmen.

Programm

10 Schüsse Einzelfeuer auf Scheibe A10, Probeschüsse frei

Sportgeräte

In jeder Gruppe können alle drei Schützen egal mit welchem Gewehr (Freigewehr, Standardgewehr,
Karabiner, Langgewehr, Stgw 57/02, Stgw 57/03 und Stgw 90) antreten.

Sportgeräte-Ausgleich

  1. Standardgewehr und Freigewehr: Kein Ausgleich
  2. Sturmgewehr 57/03: 3 Punkte
  3. Karabiner und Langgewehr: 4 Punkte
  4. Sturmgewehr 90: 5 Punkte
  5. Sturmgewehr 57/02: 7 Punkte

Zusätzlich (nur für Schützen mit der Armeewaffe):
Seniorveteranen: 1 Punkt
Ehrenveteranen: 3 Punkte

Die Punkte werden nicht jedem Schützen einzeln, sondern bei jeder Runde am Schluss
zum Gruppenresultat hinzugezählt.

Runde 1

Runde 1 vom 15. März bis 15. Mai

Runde 2

Runde 2 vom 16. Mai bis 15. Juli

Runde 3

Runde 3 vom 1. August bis 30. September

Detailinformationen können auch der Kantonalen Veteranen-Homepage entnommen werden.