Gewehr 300m U21/E+

Zuletzt geändert von markussuter am 05.07.2024


Gewehr 300m U21/E+

In der Schweizer Gruppenmeisterschaft Gewehr 300m U21/E+ können vierköpfige Teams teilnehmen,
die sich aus zwei Junioren U21 sowie zwei Elite-Schützen zusammensetzen.
Die Junioren schiessen mit dem Sturmgewehr 90, die Elite-Schützen mit Ordonnanzgewehren.

Der Wettkampf wird mit drei Qualifikationsrunden durchgeführt:

Die besten Gruppen qualifizieren sich für den Final. Dieser wird am 21. September 2024 in Emmen durchgeführt.
Geschossen werden insgesamt 10 Schuss auf die Scheibe A10 (6 Schuss Einzel und 4 Schuss Serie).

Detailinformationen sind auch auf der Swissshooting-Homepage ersichtlich.

Runde 1

In Runde 1 erzielte die Gruppe 2 gute 353 Punkte, was den 70. Zwischenrang bedeutet.
Die Gruppe 1 ist mit 342 Punkte und dem 95. Zwischenrang gestartet.
Die Gruppe 3 ist mit 329 Punkte und dem 106. Zwischenrang gestartet.
Eine Steigerung ist da noch möglich.

Runde 2

In Runde 2 erzielte die Gruppe 3 gute 353 Punkte, was den 94. Zwischenrang bedeutet.
Die Gruppe 1 erzielte 325 Punkte, was den 100. Zwischenrang bedeutet.
Die Gruppe 2 erzielte 344 Punkte, was den 75. Zwischenrang bedeutet.
Für den finalberechtigten Rang 28 müsste in der 3. Runde je ein Traumresultat erzielt werden

Runde 3

Final vom 21.09.2024 in Emmen

Für den Final klassieren sich die besten 28 Gruppen.